Unsere Schülerzeitung

Unsere Schülerzeitung bringt immer wieder sehr tolle Artikel heraus. Seitdem es die Zeitung gibt, hat sich einiges verändert. Früher hieß sie „Mauseloch“ und „Coole Kids“.

Seit neuestem arbeiten wir auch mit Notebooks die uns vom Förderverein der Schule spendiert wurden. Wir haben übrigens eine Auflage von 200 Stück. Auch einen Flyer hat die Redaktion schon gestaltet. Ab sofort sollen Berichte über alle Klassen in der Zeitung vorkommen.

Von der Idee zum Artikel

In der Schülerzeitung gibt es immer wieder tolle Artikel. Doch wie entstehen sie? Wir verraten es euch!

  1. Zuerst muss etwas passieren über das wir in der Schülerzeitung berichten könnten z.B. ein Zweifelderballtunier.
  2. Die Redaktion setzt sich dann zusammen und berät wer über das Ereignis berichten soll. Dann geht es los.
  3. Der Reporter überlegt was er schreiben könnte, schreibt es auf und lässt es kontrollieren. Dann schreibt er es mit der Hilfe des Computers und druckt es.
  4. Jetzt werden Bilder oder Fotos eingescannt. Dann kommt der Artikel in die Schülerzeitung.
  5. Dann können Kinder, Lehrer und alle anderen die Zeitung kaufen und darin herumschmöckern und die interessanten Artikel lesen.

Thorben, 5a

Schnuppertag am Montgolfier-Gymnasium

News

Am 17.11.2010 fuhren je 10 Schüler aus der 6a, 6b und 6c zum Gebrüder – Montgolfier - Gymnasium. Dort wurden wir in zwei Gruppen herum geführt. Ich war in der Gruppe 1. Dort gingen wir zuerst zum Chemieunterricht. Dort führten wir drei coole Experimente durch: je einmal mit Wasser, Luft und Feuer. Sie machten sehr viel Spaß.

Danach gingen wir zum Theaterunterricht. Das machte Spaß, weil wir Spiele gespielt hatten. Dann hatten wir eine Hofpause. Wir standen einfach nur rum! Als die Hofpause vorbei war, hatten wir Informatikunterricht. Dort durften wir einen kleinen Film erstellen. Aber dann hatten wir Physikunterricht. Das war total langweilig. Und unsere letzte Stunde war Biologie. Dort machten wir Gruppenarbeiten. Der Tag war total cool...!

Patricia, Klasse 6b